Latücht Film & Medien e.V. Neubrandenburg
Kino Latücht

Große Krauthöfer Str. 16, 17033 Neubrandenburg
Tel: (0395) 56389026
Fax: (0395) 5666612

Kino Latücht

Deutsch-deutsche Geschichte übers Land
- eine Land-Film-Reihe

2. Oktober 2018 / Zwölf-Apostel-Kirche in Tutow
»Freies Land , D, 1946 & Kino-Wochenschau der DEFA, 1945/46

2 Filme = 1 Unkostenbeitrag von 3 Euro

weitere Informationen für Sie »


„Welcome Summertime!“,

unter diesem Titel begrüßen wir auch in diesem Jahr den Sommer mit einer fröhlichen Sommerparty im Latücht! Und wie es schon Tradition ist, bieten wir wieder Leckereien vom Grill, coole Drinks an der Bar, eine französische Filmkomödie und Tanz ums Lagerfeuer zur Live-Musik von „Mühlenberg & Co“ hinein in eine traumhafte Mittsommernacht. Wir freuen uns auf Euren Besuch, die Gespräche mit Euch und auf die tolle Stimmung im Haus und im Garten.

Aber auch in den Juni-Wochen davor haben wir Hochkarätiges zu bieten. Das 24. Neubrandenburger Jugendmedienfest mit seinen landesweiten Videowettbewerben für Kinder und Jugendliche aus M-V empfängt Teilnehmer und Gäste vom 6. bis 8. Juni. Aber auch jeder Latücht-gänger wird sich da wohl fühlen und neue Einblicke in die Weltsicht junger Menschen gewinnen können. Dany Levi wartet mit einer neuen deutschen Familienkomödie auf, die das Zwerchfell strapazieren wird. Mit unserem Gast des Monats, dem österreichischen Filmemacher Kurt Langbein können wir uns seinen aktuellen Film „Zeit für Utopien“ anschauen und diskutieren. Er zeigt Beispiele dafür, wie Menschen in verschieden Regionen der Welt dem Turbokapitalismus erfolgreich etwas entgegensetzen. Franz Rogowski und Sandra Hüller sind „In den Gängen“ eines Supermarktes unterwegs und in der zweiten Junihälfte gibt es auch den neuesten Polanski zu sehen.

Trotz Sonne, grünen Wiesen, Reisen und lauem Wasser erwarten wir Euch zum Ausklang des Tages in unserem etwas anderen Kino für Filme, Gespräche und sommerliche Drinks.

Euer Kinoteam

Und wir sind weiter auf der Suche nach neuen Mitstreitern:

  • Sie gehen gerne ins Kino und schauen sich dort gemeinsam mit anderen Besuchern einen Film an?
  • Sie wissen es zu schätzen, dass es in ihrer Stadt ein Kino gibt, das „andere Filme anders zeigt“?
  • Sie reden nach einem Kinobesuch gern mit anderen Menschen über den gesehenen Film?
  • Sie sind ein an einem europäischen Filmfestival in unserer Stadt interessiert?


Dann sind Sie bei uns richtig und wir würden Sie gern in unseren Reihen begrüßen!


Neben eigenen Songs bietet die Band unter der Leitung von Arko Mühlenberg Hits der Weltmusik aus den letzten vier Jahrzehnten und verführt damit das Publikum zum Tanz.

Bei Regen findet die Veranstaltung im Haus statt!

Homepage